Hermann Bollweg

geboren am 17. Juni 1929 in Badbergen / jetzt Quakenbrück
gestorben am 6. Februar 2018 in Rickling

Es heißt nicht sterben, lebt man in den
Herzen der Menschen fort, die man
verlassen muss.
Samuel Smiles

Kerzen

Kerze

Petra und Jens Böhme
entzündete diese Kerze am 19. Februar 2018 um 10.19 Uhr

Liebe Familie Bollweg,

tief betroffen haben wir in der Zeitung vom Tod Herrmanns gelesen. Soweit wir informiert waren, war sein Tod nicht ganz plötzlich. Wenn es dann Wirklickeit wird was niemand ändern kann, tut es aber trotzdem sehr weh.
Wir haben Herrmann kennnengelernt, als wir die eine Halle in der Kadener Str. von Herrmann gemietet haben.
Wir können uns noch sehr gut daran erinnern als wir uns zum ersten Mal begegnet sind. Das war im Sommer 2007. Wir fanden die Halle sehr gut und haben uns gefreut, dass wir dazu noch einen so symphatischen Vermieter bekamen. Ein kurzes Jahr sind wir uns fast täglich begenet und hatten ein sehr gutes Verhältnis. Wir denken sehr gern an diese Zeit zurück.
Wir wünschen Ihnen / Euch für die nächste Zeit viel Kraft und sind in Gedanken bei Euch.

Sehen Sie weitere 4 Kerzen…

Kondolenzen

Sprechen Sie im Kondolenzbuch den Hinterbliebenen Ihr Beileid aus und teilen Sie persönliche Gedanken und Erinnerungen mit anderen.

Bilder

Erstellen Sie mit Familie, Freunden und Bekannten ein gemeinsames Erinnerungsalbum mit Fotos des Verstorbenen.

Termine

Sehen Sie hier die Termine der Abschieds- und Trauerfeierlichkeiten.

Erinnerungsbuch

Gestalten Sie mit öffentlichen Inhalten der Gedenkseite und eigenen Fotos ein Erinnerungsbuch und bestellen Sie es direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware