Kerze melden

Silke Mohrgestorben am 24. September 2018

Beitrag

Liebe Silke,
mit Schrecken habe ich vernommen das Du nicht mehr bei uns bist!
Es sind diese Momente im Leben, an denen wir alle inne halten,
die Welt sich auf einmal nur noch ganz langsam weiter dreht und
wo alles andere in den Hintergrund verschwindet.
Die „Warum?“ Frage schleicht sich in unsere Gedanken ein.
Die Frage, bei der wir wissen, dass es keine Antwort darauf gibt!
Wir haben uns immer nur sporadisch gesehen,
eher zufällig beim Einkaufen, beim Spazieren gehen durchs Dorf.
Wir kannten uns seit der Kindheit.
Für mich waren es immer warmherzige Begegnungen…Du hast immer so viel Freude ausgestrahlt!
Deine eigenen Sorgen hast Du nie in den Vordergrund gestellt, hast immer zuerst nach dem Befinden aller anderen gefragt,
immer aufmerksam zuhörend mit einem Lächeln und einem Strahlen im Gesicht!

Die Welt hat einen Sonnenschein weniger!
Aber an irgendeinem anderen Ort wirst Du mit Deiner Art alle beglücken!
Schön, dass ich ein kleiner Baustein, ein kleiner Teil Deiner Welt sein durfte!
Wer weiß… irgendwann gehe ich auch in dieser, Deiner neuen Welt Spazieren,
dann können wir uns wieder kurz drücken und Geschichten erzählen!

Ich kann sagen, dass ich einen ganz besonderen Menschen gekannt habe!

Ich verabschiede mich, wie bei unseren kurzen Begegnungen –
mit einer Umarmung, einem kurzen Drücken, einem Lächeln, einem Winken…
rufe Dir ein: „mach’s gut! bis zum nächsten Mal!“ zu.

Ich freu mich darauf…bis dahin

Dein Sven